Lebensraum Golfplatz - Wir fördern Artenvielfalt

Leben zwischen Fairway und Grün: Biodiversität auf Golfplätzen

Es ist noch gar nicht lange her, da waren sich Naturschützer und Golfplatzbetreiber gar nicht grün. Heute arbeiten beide Seiten Hand in Hand und nutzen das große Potential, das Golfplätze für den Artenschutz bieten. 

In Baden-Württemberg stehen dafür allein rund 3.000 Hektar zur Verfügung. Diese für den Artenschutz zu nutzen, ist Ziel des Projektes „Lebensraum Golfplatz – Wir  fördern Artenvielfalt“. 

Projektpartner sind das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft  Baden-Württemberg, die baden-württembergischen Golfanlagen und der Deutsche Golf Verband.

Logo Lebensraum Golfplatz
Lebensraum Golfplatz - Messe

55 Golfclubs in Baden-Württemberg beteiligen sich am Projekt „Lebensraum Golfplatz – Wir fördern Artenvielfalt“.

Alle Teilnehmer sind im Magazin mit dem „Bienchen-Logo“ gekennzeichnet.

Nach Ablauf von 24 Monaten, erleichtert das Projekt den Einstieg in das Qualitätszertifikat „Golf&Natur“ des Deutschen Golf Verbandes, an dem sich bisher ein Drittel aller Clubs in Baden-Württemberg beteiligt.

Abhängig von den umgesetzten Maßnahmen werden die Anlagen entweder mit Bronze, Silber oder Gold ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer “Lebensraum Golfplatz –  Wir fördern Artenvielfalt“.

Diesen können Sie sich in Ihrem Internetbrowser ansehen und herunterladen.

Flyer Lebensraum Golfplatz

Galerie

Einen Eindruck von unseren Projekten und Bemühungen im Rahmen unserer Beteiligung am “Lebensraum Golfplatz” erhalten Sie in unserer Bildergalerie.